Lorem ipsum gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum. Sofisticur ali quenean.

INSTAGRAM

Was ist eine Meisterseele?

Erwachte Seelen mit einem besonderen Auftrag

Meisterseelen sind Seelen, die bereits durch viele Inkarnationen gegangen sind und auf diesem Weg Meisterschaft erlangt haben. Sie haben schon in einem früheren Leben die Dualität überwunden und den Kreislauf der Wiedergeburt vollendet. Sie haben sich jedoch aus freien Stücken dazu entschieden, erneut in einem menschlichen Körper zu inkarnieren, um anderen Menschen dabei zu helfen, sich weiter zu entwickeln und bewusster zu werden.

Ihren Körper erhalten die Meisterseelen von einer jungen Seele, die viele Belastungen und Bürden aus früheren Leben trägt. Als Dank dafür ist die Meisterseele bereit, die größten Probleme und Herausforderungen der jungen Seele aufzulösen und zu transformieren. Wenn die Meisterseele dann geboren wird, hat sie aber – wie alle anderen Seelen auch – das Bewusstsein über sich selbst und ihre Aufgabe weitgehend verloren. Sie weiß auch nichts mehr von ihrer freiwilligen Entscheidung hierher zu kommen, von ihrer Absprache mit der jungen Seele, besonders große Herausforderungen für sie zu meistern und auch nichts von ihrem besonderen Beitrag zur Bewusstwerdung der Welt.

Mit ihren extrem feinen Antennen für die Einzigartigkeit, das innere Strahlen und das Potenzial anderer Menschen haben es Meisterseelen oft schwer, sich in einer Welt zurechtzufinden, die so ist, wie unsere Welt nun einmal ist. Meisterseelen tolerieren sehr wenig Belastungen – ganz gleich ob körperlich, emotional oder seelisch. Sie lassen andere nicht damit durchkommen, sie nicht als vollwertiges und bewusstes Wesen ernst zu nehmen. Sie verlangen radikale Ehrlichkeit. Sie bringen all die bisher ungeklärten, unbewussten und ungeheilten Themen anderer Menschen ans Tageslicht. Und deshalb sind Meisterseelen ein so großes Geschenk.

 

Schwierige Startbedingungen in einem unbewussten Umfeld – und das tiefe innere Gefühl „falsch“ zu sein

Gemäß ihrer Absprache mit einer jungen Seele, wird eine Meisterseele meist in ein stark belastetes, traumatisiertes oder sehr unbewusstes Umfeld hineingeboren, in dem sie nicht als Meisterseelen erkannt werden. Die Menschen im Umfeld der kleinen Meisterseelen schwingen meist viel niedriger und haben Schwierigkeiten die Gedanken und Gefühle der Meisterseele nachzuvollziehen. Oft werden die besonderen Fähigkeiten und Begabungen der Meisterseele – ihre Feinfühligkeit, das intuitive Wissen usw. – als Geschenk oder Gabe nicht ernst genommen, sondern als seltsame Eigenheit, als Problem oder Störung abgewertet oder lächerlich gemacht.

Da Meisterseele große Schwierigkeiten haben, sich Regeln und Anordnungen zu unterwerfen, die für sie keinen Sinn ergeben, unfair oder ungerecht sind. Sie haben im Vergleich zu anderen Kindern eine unfassbare Menge an Fragen auf die Eltern und Lehrer oftmals keine Antwort wissen und sind so – insbesondere für ihre Eltern und ihre nahen Bezugspersonen eine große Herausforderung in der Erziehung und werden oft als anstrengend, lästig oder schwer erziehbar abgestempelt.

In einem solchen Umfeld ist es für die junge Meisterseele nur sehr schwer möglich ein positives und klares Selbstbewusstsein aufzubauen. Sie entwickeln deshalb oft schon sehr früh ein inneres Gefühl ganz alleine auf der Welt zu sein, anders zu sein als alle anderen und nirgendwo dazuzugehören. Sie fühlen sich nicht verstanden in ihrem Wesen und halten sich selbst oft für das schwarze Schaf in der Familie oder sind zu tiefst davon überzeugt, dass sie für andere ein Problem, eine Belastung sind.

Viele Meisterseelen tragen eine Vielzahl von Zweifeln, Selbstvorwürfen, die Überzeugung falsch zu sein in sich, und haben die Neigung, ihr inneres Gefühl und Wissen zu negieren und zu ignorieren. Da niemand ihre besonderen Begabungen und Talente erkennt, fühlen sie sich meist ihr ganzes Leben lang nicht gesehen. Sie haben das Gefühl, jemand anderer sein zu müssen als sie sind und beginnen oft schon sehr früh ihr wahres Selbst zu verbergen – vor allen anderen und auch vor sich selbst. Aber auch um Diskussionen und Streit zu vermeiden, sind junge Meisterseelen bereit, sich selbst zu verleugnen und gegen ihre eigene Natur und ihre eigenen Interessen zu handeln – was viele Meisterseelen sehr weit weg von sich selbst bringt.

Auch wenn Menschen in ihrem Umfeld leiden, sind Meisterseelen gerne bereit schon als Kinder die Themen, Probleme und karmischen Lasten aus ihrem Umfeld zu übernehmen. Sie wissen instinktiv, dass sie viel mehr aushalten können als andere Menschen. Sie haben ein starkes inners Licht und stellen sich oft bis zur Selbstaufgabe zurück, um für andere da zu sein.

 

Eine hoch schwingende und feine Energie, besondere Interessen und eine innere Kraft, die vorwärts drängt

Meisterseelen sind extrem feinfühlig und empathisch. Sie haben eine große Tiefe in ihrer Wahrnehmung und in ihrer Seele. Sie haben oftSchwierigkeiten ihre hoch schwingende Energie in ihren Körper zu bringen. Es fällt ihnen mist schwer, bei sich zu bleiben und stimmige Grenzen zu setzen. Sie brauchen viel Zeit und Raum für sich zur Regeneration. Der Kontakt mit Menschen, deren Licht stark verschüttet ist, laugt sie körperlich stark aus.

Meisterseelen sind alte Seelen, die eine Fülle an Erfahrungen im Laufe vieler Inkarnationen gesammelt haben. Sie tragen ein tiefes inneres Wissen in sich – das sie sich selbst und anderen oft nicht erklären können. Sie wissen einfach, was sie wissen und wissen oft nicht woher und warum. Sie wissen und spüren Dinge, die sie eigentlich gar nicht wissen und spüren können oder sollten. Sie haben eine extrem hohe Auffassungsgabe und fühlen sich in der Schule oder Ausbildungen schnell gelangweilt, da sie viel weniger Wiederholungen brauchen als andere.

Sie interessieren sich meist für sehr spezielle Dinge und können sich extrem darauf fokussieren. Sie können riesige Mengen an Zeit und Energie dafür aufwenden ihren Interessen nachzugehen. Sie tragen eine große Kraft in sich, eine Kraft die vorwärts drängt. Meisterseelen lassen sich tief in ihrem Inneren von nichts und niemanden aufhalten. Sie möchten etwas in ihrem Leben erreichen und setzen sich dafür mit allem was sie haben ein. Sie haben eine leise Ahnung davon, dass sie in der Tiefe ihrer Seele eine Bestimmung haben – verbunden mit dem starken Wunsch, die Welt mit ihrem einzigartigen Beitrag zu bereichern, auch wenn sie oft nicht wissen, was genau das ist.

 

Leuchtturm und Fels in der Brandung – für andere

In unserer heutigen Zeit sind alle Menschen mit einer Vielzahl von großen Herausforderungen konfrontiert. Im großen wie im Kleinen haben wir mit den Problemen des modernen Lebens zu kämpfen und auch der Umwelt geht es immer schlechter. Alte System stehen kurz vor dem Zusammenbruch und die Angst vor einer unsicheren Zukunft greift um sich. Wir alle sind herausgefordert bewusst zu werden, hinzuschauen und Verantwortung für unsere Probleme übernehmen. Wir alle stehen im Grunde vor einer grundlegenden Entscheidung: Bleibe ich auf meinem Weg des Egos und der Angst, oder bin ich bereit, den Weg der Liebe zu gehen?

In diesem Kontext leisten Meisterseelen einen wichtigen und unverzichtbaren Beitrag. Sie haben einzigartige Aufgaben übernommen, um Menschen bei dieser Entscheidung und den notwendigen Veränderungsschritten in ihrem Leben zu unterstützen und zu begleiten. Meisterseelen sind in diesen schwierigen Zeiten – wenn sie sich selbst gefunden haben – wie Leuchttürme, deren Licht sehr weit zu sehen ist. Sie sind wie ein Fels in der Brandung in stürmischen Zeiten. Sie sind hier, um viele andere Seelen zu inspirieren, zu unterstützen, zu lehren und anzuleiten. Sie sind hier, um den Menschen dabei zu helfen, in den Bewusstseinszustand des Paradieses zurückzukehren.

Denn Meisterseelen wissen im Grunde ihres Herzens ganz genau worum es im Leben geht. Sie haben in vielen Dingen ein extreme innere Klarheit und Sicherheit, die sie von anderen stark unterscheidet. Sie wissen, dass es unser aller Aufgabe ist, „nach Hause zurückzukehren“ und sie kennen den Weg dorthin.

 

Fragen und Antworten

F: Warum in aller Welt habe ich es immer so schwer? Die anderen sagen immer, dass ich es mir selbst schwer mache, dabei stimmt das gar nicht.

A: Andere Seelen können oft nicht verstehen, worum es in deinem Leben geht. Sie können den größeren Kontext nicht sehen. Sie wissen nicht, dass du dir viele deiner Schwierigkeiten und Probleme freiwillig ausgesucht hast, um einer anderen Seele zu helfen. Solange du versuchst deine Themen und Probleme rein auf der persönlichen Ebene zu lösen kann das für dich sehr mühsam und anstrengend sein und auch dazu führen dass du resignierst, deinen Lebenswillen verlierst und den Sinn deines Lebens in Frage stellst. Die meisten deiner Probleme kommen nicht aus dir selbst heraus – weder aus deinem Denken noch Fühlen – und können gelöst werden, sobald sie im richtigen Kontext gesehen und auf der entsprechenden Ebene bearbeitet werden. Rückwirkend betrachtet wird es auch für dich so sein, dass du bemerkst dass insbesondere die harten Zeiten und schweren Prüfungen dich einfach perfekt auf deine Seelenaufgabe vorbereitet haben und dass du genau dort jetzt ganz viel Kraft und besonders viel zu geben hast.

 

F: Warum dauert bei mir alles so lange?

A: Wenn du dich an das Bild des Leuchtturms erinnerst, dann ist klar, dass ein solcher Leuchtturm ein besonders tiefes und stabiles Fundament haben muss, damit er hoch hinauf ragen und allen Stürmen trotzen kann. Das ist meist der Grund, warum du – trotz all dem, was du in deinem bereits getan und erreicht hast, immer noch dabei bist an deiner Basis zu bauen. Andererseits bist du mit einer ganz speziellen Aufgabe hierher gekommen, und musst auch in diesem Leben durch eine Vielzahl von Erfahrungen gehen, um dich wieder an dich selbst und deine göttlichen Gaben zu erinnern. Oft ist der Zugang zu deinen Fähigkeiten auch sehr subtil blockiert und entfalten sich erst dann, wenn du den passenden Schlüssel findest. Und das braucht eben seine Zeit.

 

F: Und was ist mein Seelenauftrag genau?

A: Du bist hierher gekommen, um deine hoch schwingende und wunderbare Energie zu befreien und in dein gesamtes Tun und Sein einfließen zu lassen. So kannst du jedem Menschen, dem du begegnest ein Leuchtturm, ein Wegweiser zu einem erfüllten, strahlenden und glücklichen Leben in Liebe und Licht sein – weil du diese Liebe und dieses Licht bist. Wenn du ganz bei dir angekommen bist, werden die Menschen um die besondere Energie spüren, die von dir ausgeht. Welche Energie das im Detail genau ist, und in welches Tun du sie einfließen lassen möchtest, kannst nur du wissen, weil du diese Aufgabe selbst erwählt hast. Und du weißt schon ganz genau, was es ist.

Bist du bereit, nach innen zu gehen und dem Meister in dir zu begegnen?

 

Keine Alternative, kein Plan B

Für Meisterseelen gibt es keine Alternative, keinen Plan B. Wir sind hierher gekommen um einen ganz bestimmten Auftrag zu erfüllen. Wir brauchen Klarheit über unsere Aufgabe damit sich unser volles Potenzial entfaltet. Wir kommen erst dann zur Ruhe, wenn wir am für uns richtigen Platz im Leben stehen. Dann ergibt unser ganzes Leben mit all seinem Höhen und Tiefen plötzlich einen unendlich tiefen und wunderbaren Sinn.

Und wenn du den Mut hast, in die Tiefe zu tauchen um dir selbst zu begegnen, wirst du deine Bestimmung und mit ihr deine Erfüllung finden.

Ganz bestimmt.

Ich freue mich darauf, wenn ich dich ein Stück auf diesem Weg begleiten darf.

Von Herzen,

NEWSLETTER

Du hast Lust auf mehr Informationen und regelmäßige Inspirationen per eMail?

Menschen für ihren einzigartigen Weg als Meisterseele zu begeistern, sie zu begleiten, zu inspirieren und meine Erfahrungen, meine Erkenntnisse und mein Wissen weiterzugeben ist mir ein besonderes Anliegen.

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und erhalte jede Woche deine persönliche Inspiration für deinen Weg als Meisterseele. Als Willkommens-Geschenk erhältst du mein aktuelles Buch „dazwischen.“ als eBook kostenlos zum Download.